„Aktuelles auf der Webseite immer aktuell halten“

Bietet die eigene Webseite oder der Online-Shop einen Aktuellen Bereich bzw. eine „News“-Seite an, sollte diese unbedingt regelmäßig bestückt werden. Denn „Aktuelles“, das schon Monate oder gar Jahre alt ist, wirkt sich auf die Qualitätsanmutung des Seitenbetreibers aus. Im Bereich „Zuverlässigkeit“, „Termintreue“, „Innovationskraft“ und „Stand der Technik“ gehen in der Kundenanmutung leicht ein paar Punkte verloren.

Hier ein paar Tips, was in einen „News“-Bereich alles berichtet werden kann bzw. wie man sich hilft, wenn einfach wenig Zeit da ist.

"Was gibt's Neues? als Frage

Themen für den News (Aktuelles)-Bereich

  • Bevorstehende Termine für Messen | Ausstellungen | Firmenevents
  • Berichte von diesen Events
  • Berichte und Erwähnungen aus der Presse
  • erreichte Fortbildungen und Zertifikate, auch die der Mitarbeiter (erfordert die Erlaubnis des Mitarbeiters)
  • Neue Mitarbeiter (erfordert die Erlaubnis des Mitarbeiters)
  • Beginn des Ausbildungsjahres – Azubis
  • Ende der Ausbildung
  • Betriebsfeiern und -ausflüge
  • Fertiggestellte Projekte
  • Begonnene Projekte
  • positive Kunden-Feed-Backs
  • neue Produkte & Dienstleistungen
  • Verbesserungen von Produkten & Dienstleistungen
  • Betriebsurlaub
  • Vorstellung bestehender Abteilungen und Mitarbeiter (erfordert die Erlaubnis des Mitarbeiters)
  • Veränderungen in der Unternehmensführung
  • Größere Umbauten an Gebäude & Maschinen
  • Eröffnung von Zweigstellen und Vertriebsbüros
  • Änderungen an Öffnungs- und Servicezeiten

Was aber, wenn dafür die Zeit nicht reicht?

Automatisches Importieren der Social-Media Inhalte des Unternehmens

z. B. Facebook | Instagram | Tiktok

So haben Sie nur einmal Arbeit und auf der Webseite immer neue Beiträge.

Übergabe an Mitarbeiter bzw. Azubis als Ausbildungsprojekt

zusammen mit der Social Media Arbeit. Das wertet Ihre Ausbildung auf, motiviert die betroffenen Personen und sie sprechen gleichzeitig die jüngere Zielgruppe an. Helfen Sie Ihren Azubis, indem Sie gemeinsam einen Jahresredaktionsplan ausarbeiten.

Deaktivieren der News-Seite bis wieder ein aktueller Beitrag zur Verfügung steht.

Die schnellste und unkomplizierteste Methode, aber nicht die beste. Aktuelle Beiträge erhöhen Ihre Sichtbarkeit im Netz, z. B. durch bessere Suchmaschinenplatzierung und sind eine gute Basis für Ihre Arbeit mit den sozialen Medien.

Wir unterstützen heute schon Kunden in diesem Bereich mit strategischer Planung oder im Rahmen eines sehr fairen Wartungsvertrages.

Melden Sie sich gerne bei uns, wenn Sie weitere Informationen dazu wünschen!

Auge: So werden Sie mit Online-Marketing sichtbar

Rechtliches:

Datenschutz

Impressum

Kontakt

DiKONZEPT Agentur für Marketing GmbH

Marktplatz 12

91472 Ipsheim

Was können wir für Sie tun?

Jetzt unverbindlich beraten lassen!

 

Telefon: 09846 - 97 78 451

E-Mail: info@dikonzept.de

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 09.00 - 12.00 Uhr

Di & Do: 13.00 - 17:00 Uhr

Gleich Termin vereinbaren!

Kontaktformular

Bitte kontaktieren Sie mich

Datenschutz

10 + 2 =